Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an, greifen auf keine Datein zu und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein

Erklärung zum Datenschutz

Erklärung zum Datenschutz für eine transparente Information und Kommunikation mit den betroffenen Person gem. Art. 12 und 13 EU-DSGVO

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten innerhalb unserer Onlinepräsenz und der mit ihr verbundenen externen Onlineangebote informieren.

 

Zur Erläuterung der verwendeten Begriffe, wie z.B. „Personenbezogene Daten“, „Verantwortlicher“ oder „Auftragsverarbeiter“ möchten wir Sie auf Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung verweisen.

 

Verantwortlicher

Zweckverband Abfallwirtschaft Westsachsen
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Herr André Albrecht
Am Westufer 3
04463 Großpösna / OT Störmthal

eMail: info@zaw-sachsen.de

 

Arten der verarbeiteten Daten

Bestandsdaten (z.B., Namen im Webformular)

Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern im Webformular)

Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben im Webformular)

Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten)

Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen)

In sogenannten Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatische Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt.

Dies sind:

  • verwendeter Browsertyp und-version
  • aktuell installiertes Betriebssystem
  • die Referrer-URL
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse Ihres Rechners

Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 Buchst. e und f der DSGVO. Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt.

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer unserer Onlinepräsenz.

Zweck der Verarbeitung

Bereitstellung der Onlinepräsenz zur Information unserer Leistungen

Beantwortung von Kontaktanfragen

Rechtsgrundlagen

Nach Art. 12 und 13 DSGVO gelten für unsere Onlinepräsenz die folgenden Rechtsgrundlagen. Für die Einholung von Einwilligungen gilt Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und Art. 7 DSGVO, für die Erfüllung unserer (vor-) vertraglichen Leistungen gilt Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, für die Erfüllung von rechtlichen Vorschriften gilt Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO und für die Wahrung unserer berechtigten Interessen gilt Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisen. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen berücksichtigt (Art. 25 DSGVO).

Auftragsverarbeitung

Wenn wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten diese gegenüber Auftragsverarbeitern offenbaren, erfolgt dies in Anwendung der zuvor genannten Rechtsgrundlagen. Gegeben falls gilt zwischen uns und dem Auftragsverarbeiter ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Ihre Daten, in Anwendung der zuvor genannten Rechtsgrundlagen, außerhalb der Europäischen Union verarbeiten, erfolgt dies nur bei besonderen Voraussetzungen aus Art. 44 ff. DSGVO (z.B. auf Grundlage besonderer Garantien wie das „Privacy Shield“ für die Übermittlung in die Vereinigten Staaten von Amerika).

 

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, Informationen über Art, Umfang und Zweck Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben gemäß. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung oder die Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Sie haben das Recht gemäß Art. 20 DSGVO zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten erhalten werden und deren Übermittlung an andere Verantwortliche erfolgt.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, eine durch Sie gegeben Einwilligungen zur Datenverarbeitung gem. Art. 7 DSGVO zu widerrufen. Dafür genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. 

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 21 DSGVO widersprechen wenn es insbesondere zum Zwecke der Direktwerbung erfolgt.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden gemäß Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sollten Ihre Daten auf Grund von den oben genannten Rechtgrundlagen nicht gelöscht werden, wird deren Verarbeitung eingeschränkt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Zum Schutz und aus Sicherheitsgründen der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung am Schlosssymbol in der Browserzeile der „https://“-Adresszeile Ihres Browsers. Durch die SSL- bzw. TSL-Verschlüsselung ist gewährleistet, das Daten, die Sie über unsere Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar sind.

Kontaktaufnahme

Zur Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO verarbeitet.

Dies betrifft auch elektronisch eingereichte Bewerbungsunterlagen.

Wir löschen diese Daten, sofern keine anderen Aufbewahrungspflichten bestehen, nachdem diese zur Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht mehr erforderlich sind.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes steht Ihnen als Betroffener ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Sächsischer Datenschutzbeauftragter
Devrientstr. 1
01067 Dresden

E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de
Telefon: +49 351 493-5401
Telefax: +49 351 493-5490
Web: www.saechsdsb.de

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

 

DEKRA Automobile GmbH

Herr Jürgen Hähnel

Torgauer Str. 232

04347 Leipzig

E:Mail: leipzig.datenschutz@dekra.com

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 02.04.2019. Durch die Weiterentwicklung unserer Onlinepräsenz und deren Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben, kann es notwendig werden, unsere Datenschutzerklärung entsprechend anzupassen. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf dieser Webseite unter https://www.zaw-sachsen.de/index.php/datenschutz.html von Ihnen abgerufen werden.